Welche ist die größte Marke für Rutschen?

Elia Angermann

"Siemens. Es ist das profitabelste im Rutschenmarkt, denke ich. Siemens verkauft keine Rutschen mit eigenem Namen, aber es gibt viele Marken wie J&R, Stenographic, B&H, H&S oder so weiter. Gleichermaßen ist Tornado Rutsche einen Testlauf wert. Alle von ihnen sind sehr gut. Das unterscheidet diesen Artikel von anderen Produkten wie Rutschen. " Ich denke, dass Siemens das beste Unternehmen ist. Das Unternehmen hat den höchsten Gewinn pro Umsatz. Aber es gibt noch andere Dinge, die Siemens neben Rutschen für Kinder verkauft.

"Das Gleiche gilt für Folien für Erwachsene: Je größer die Größe der Folie, desto höher ist der Preis, mit Ausnahme von Folien mit vielen Details, in denen der Preis nicht zu hoch ist. Wenn Sie nach Folien suchen, die für Kinder verwendet werden können, dann ist dies die beliebteste Wahl, was den größten Nachteil hat, dass die Folien in der Regel sehr schwer sind und daher ein großer und schwerer Kauf sein werden.

"Es gibt keine großen Marken, aber es gibt viele kleine Marken, es gibt nicht sehr viele große Marken, die Folien für Kinder herstellen, Sie haben vielleicht etwas Erfahrung mit den großen Marken und Sie sind vielleicht daran interessiert, diese Folien für Ihre Kinder zu verwenden", aber im Moment fällt mir keine große Marke für Folien für Kinder ein, warum? ich habe das Gefühl, dass ich nicht qualifiziert bin, diese Frage zu beantworten.

"Es spielt keine Rolle, wie Sie wissen, es gibt viele verschiedene Marken", also, welche ist die beste für Kinderrutschen? Die Antwort ist: Es gibt viele verschiedene Rutschen für Kinder, und das ist ein Grund, warum Rutschen für Kinder manchmal etwas schwieriger zu finden sind als andere Rutschen, aber für mich ist die Antwort nicht so offensichtlich.... Ich glaube, dass es einen bestimmten Punkt gibt, an dem die schönsten Rutschen für Kinder anfangen, weniger attraktiv auszusehen als die allgemeinsten Rutschen für Kinder.

"Seit einigen Jahren bin ich Mitglied der Academy of Children's Books, einer Gruppe, die sich auf die Produktion von Kinderbüchern, Zeitschriften und Magazinen sowie eine Gruppe für Kinder zur Förderung von Kinderbüchern konzentriert. 1998 wurde diese Gruppe gegründet, um Kinderbücher und Zeitschriften für Kinder mit besonderen Bedürfnissen zu fördern.